Theorieprüfung


Personenwagen (Kategorie B)

 

Das Mindestalter zum Führen der Kategorie B ist 18 Jahre.

 

Du kannst Dich bereits vorgängig auf die Theorieprüfung vorbereiten. Es stehen Dir dabei verschiedene Lehrmittel zur Verfügung (z.B. Lern-CD). Auf Deinen Wunsch erteile ich auch Theorieunterricht.

 

Vor der Theorieprüfung musst Du einen Kurs über lebensrettende Sofort-massnahmen (Nothelferkurs) besucht haben. Dieser Nachweis ist dem Lernfahrausweis-Gesuchsformular beizulegen. Achtung: Der Kurs darf nicht mehr als sechs Jahre zurückliegen!

 

Nun fülle das Formular "Gesuch um Erteilung eines Lernfahr- bzw. eines Führerausweises" aus. Dieses Formular erhälst Du beim Strassenverkehrsamt Deines Wohnkantons (in Obwalden beim Verkehrssicherheitszentrum VSZ, Sarnen).

 

Nach Einreichen des vollständigen Gesuchsformulars erhälst Du ein Anmeldeformular für die Theorieprüfung. Nun kannst Du Dich für die Theorieprüfung anmelden. Nach erfolgreichem Bestehen der Theorieprüfung wird der Lernfahrausweis ausgestellt.

Die bestandene Theorieprüfung gilt für zwei Jahre.

 

Achtung:

Falls Du bereits im Besitze des Führerausweises der Kategorie A1 (z.B. Roller), A, C, D, B1, C1 oder D1 bist, entfällt das Absolvieren der Theorieprüfung Kat. B. Dann kannst Du direkt mittels Gesuchsformular den Lernfahrausweis beantragen.

 


Stefan Amgarten

Oberdorfstrasse 8  |  6078 Lungern  |  079 462 72 75